Professur für Pflanzenernährung

Abgeschlossene Forschungsarbeiten

Bachelor | Master / Diplom | Doktor | Postdoktoranden | Habilitation

 

 

Abgeschlossene experimentelle Bachelorarbeiten:

  1. Silvia Bäumler (2005): Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf das Proteinmuster im Weizenkorn.
  2. Sonja Charlotte Schriever (2005): Einfluss der N- und S-Spätdüngung auf das Proteinmuster im Weizenkorn.
  3. Katrin Friedrichs (2005): Charakterisierung des Zöliakie auslösenden Potentials in Getreideproteinen.
  4. Claudia Grover (2005): Physiologische Untersuchungen zum Einfluss von Bor auf die Pumpaktivität der Plasmalemma-H+-ATPase der Maisblattzellen (Zea mays L.).
  5. Kerstin Breithaupt (2005): Physiologische Untersuchungen zum Einfluss von Bor auf die Hydrolytische Aktivität der Plasmalemma-H+-ATPase der Maisblattzellen (Zea mays L.).
  6. Dorothee Steinfurt (2005): Charakterisisierung zweier Weizensorten in Bezug auf ihre Backqualität.
  7. Marie-Luise Fendrich (2006): Einfluss der S-Ernährung auf die Benzyl-Isothiocyanat-Konzentration von Kresse (Lepidium sativum).
  8. Manuela Sailer (2006): Einfluss der N-Ernährung auf die Benzyl-Isothiocyanat-Konzentration von Kresse (Lepidium sativum).
  9. Christoph-Martin Geilfuß (2006): Konzentration und Muster von Proteinen in Bodenextrakten.
  10. Verena Hehle (2006): Proteinexpression in Weizen unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Ernährung.
  11. Mariko N. Ingold (2006): Proteomanalyse von Maisblättern (Zea mays L.) unter Salzstress.
  12. Antje Korn (2007): Kohlenhydratmuster in Aloe Vera (Aloe barbadensis Miller) unter besonderer Berücksichtigung der Stickstoffernährung.
  13. Anne-Christine von Mülmann (2007): Lachgasfreisetzung nach einer Düngung mit Biogasgülle im Vergleich zu einer Düngung mit mineralischem Stickstoff.
  14. Jan Reent Köster (2007): Einfluss der N-Form auf die N-Aufnahme, Biomasseentwicklung und Bestockung von Tieflandreis und wassersparendem Aerobic Rice.
  15. Christina Neuhaus (2008): Interaktive Effekte einer N- und S-Ernährung auf die Sinigrinkonzentration von Senfsamen (Brassica juncea).
  16. Maria Brockmann (2009): Enzymatische Untersuchung der Glutathionkonzentration unter Berücksichtigung eines gesteigerten Schwefelangebots
  17. Jan Müggenburg (2009): Effects of rare earth oxides as fertilizer additives on CO2, CH4 and N2O emission from soil.
  18. Janina Spahr (2009): Bedeutung von organischen Düngemitteln für die zukünftige P-Versorgung landwirtschaftlicher Kulturen (Literaturarbeit).
  19. Harmen Georg Mehrdorf (2009): Verbesserung der P-Nährstoffwirkung von Phytat-P in Schweinegülle durch enzymatischen Aufschluss.
  20. Roman Alxej Dannhauer (2009): Einfluss von Salzstress auf das Proteom von Maisblättern salzempfindlicher und salzresistenter Maishybriden.
  21. Neele Wendler (2010): Lokalisation von Magnesium in Blättern der Ackerbohne (Vicia Faba) nach einer Blattdüngung.
  22. Marc Carstensen (2010): Einfluss von Sazstress auf die Kationenekonzentration von Blättern salzempfindlicher und salzresistenter Maishybriden.
  23. André Stallbaum (2011): Kann man durch eine N-Ausgleichsdüngung die Einarbeitungsstiefe von Weizenstroh reduzieren?
  24. Ruth Hümme (2011): Gewinnung einer aufkonzentrierten, flüssigen Gärrestefraktion mittels Membrantechnik und deren landwirtschaftliche Nutzung (Literaturarbeit)
  25. Sabrina Landwehr (2011): Chronosequenzanalyse von Redoxnährstoffen in einer Kalkmarsch.
  26. Christoph Weidemann (2012): Wirkung N-haltiger Düngemittel auf Boden- und Rhizosphären-pH sowie auf die Mn-Gehalte von Boden und Winterweizen im Feldversuch.
  27. Julia Schneider (2012): Proteinbiochemische Untersuchungen der Speicherproteine von Eliteweizen in verschiedenen Entwicklungsstadien nach einer S-Düngung.
  28. Wiebke Müller (2012): Einfluss einer S-Düngung auf die Albumin-, Globulin- und Prolamin-Fraktionen von B-Weizen zum Stadium der Milch- und Vollreife.
  29. Inga Matzner (2012): Einfluss verschiedener P-Versorgungsstufen auf den apoplastischen pH-Wert und das Blattwachstum von Mais- und Ackerbohnenpflanzen.
  30. Mona Stabenow (2013-): N2O-Emission nach Gärrestapplikation: Einfluss von Kalkung und Gärrestansäuerung.
  31. Caren Trappe (2013-): Bedeutung von Kalkung und Gärrestansäuerung auf die CO2-Emissionen nach einer Gärrestapplikation. 
  32. Charlotta Kirsch (2014): Einfluss einer Mg-Blattdüngung auf Photosyntheseleistung, Chlorophyllgehalt und Pflanzenwachstum der Ackerbohne (Vicia faba L.).
  33. Almut Hampe (2014): Schwefel-Retranslokation aus Blättern von Rapssorten in Abhängigkeit vom Stickstoff-Angebot.
  34. Merle Wichmann (2014): Bodenversalzung - Bedeutung, Auswirkungen und mögliche Lösungsansätze am Beispiel von Afrika.
  35. Bruno Maximilian Görlach (2014): Untersuchungen zum Einfluss DCD-stabilisierter Stickstoffdünger auf die Manganreduktion im Boden.
  36. Meta Hauschildt (2015): Einfluss von temporärer Überstauung auf das Wachstum und den Ertrag von Weizen (Triticum aestivum L.).
  37. Annika Ehmke (2015): Untersuchungen zum Einfluss stabilisierter Stickstoffdünger auf die Verfügbarkeit und Aufnahme von Mangan in Weizen.
  38. Anna-Maria Bruhn (2016): Weizenabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie -Studie zur Nachuntersuchung von Patienten mit spezifischem IgE auf Tria a 19-.
  39. Jan-Hendrik Buhk (2016): Einfluss einer Grasuntersaat unter Silomais auf den Nmin-Gehalt im Boden.
  40.  Anna Gröhn (2016): Einfluss einer Chlorid-Blattdüngung auf die Nitratgehalte in Rapsblättern.
  41. Konstantin Hansen (2016): Nährstoffgehalte in Gärresten vor und nach mechanischer Separation.
  42. Carola Schraff (2017): Verlagerung von Nitrat aus der Vakuole nach Chlorid-Blattdüngung in der vegetativen Phase von Raps gemessen durch 15N-Pulse-Chase-Labeling.
 

Abgeschlossene experimentelle Diplom- bzw. Masterarbeiten

  1. Barbara Maria Rohr (2006): Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf das Isothiocyanat- und Proteinmuster von Kohlrabi (Brassica oleracea L. gongylodes cv. Lanro).
  2. Stefanie Breuning (2006): Bestimmung der Isothiocyanatkonzentration und der Enzymaktivität der Myrosinase in Kohlrabi (Brassica oleracea L. gongylodes cv. Lanro) unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Ernährung.
  3. Regina Paetzhold (2006): Subzelluläre Proteomanalyse von Maisblättern (Zea mays L.) unter besonderer Berücksichtigung der NaCl- und B-Toxizität.
  4. Claudia Grover (2007): Proteomanalytik von Gliadinen und Gluteninen im Weizenkorn unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Ernährung.
  5. Jana Podestát (2007): Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf die Isothiocyanatkonzentration und die Myrosinaseaktivität in Brassica juncea.
  6. Klaus Erdle (2007): Water-use efficiency, yield, and vegetation characteristics under variable water and nitrogen supply in grassland of Inner Mongolia.
  7. Manuela Sailer (2007): Proteomanalytik von Weizenspeicherproteinen unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Spätdüngung.
  8. Christoph-Martin-Geilfus (2007): Evaluation of a methodological approach to characterize soil proteins and their intrinsic dynamics.
  9. Svenja Bellof (2008): Proteinbiochemische Untersuchung von Selenoproteinen in Brassica pekinensis L..
  10. Dorothee Steinfurth (2008): Einfluss der S- und N-Spätdüngung auf Inhaltstoffe und Backqualität zweier A-Weizensorten mit unterschiedlichem Backpotenzial.
  11. Verena Hehle (2008): Herstellung monoklonaler Antikörper gegen die Gliadinfraktion von 2D-Gelen aus Weizenkörnern.
  12. Jan Reent Köster (2009): Effect of biogas fermentation effluent application on denitrification and greenhouse gas emissions from soil.
  13. Christina Neuhaus (2010): Effekt von NaCI-induziertem Stress auf die Genexpression von α-Expansinen im Spross von Maishybriden mit unterschiedlicher Salzresistenz
  14. Kathleen Brehmer (2010): Physiologische Untersuchungen zur Wirkung von Nutri-Phite Magnum S auf den Ertrag von Raps (Brassica napus L.).
  15. Kathrin Böhlendorf (2010): Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf das Muster von Glucosinolaten in China-Kohl.
  16. Astrid Grün (2010): Einfluss einer variierten Schwefeldüngung auf die enzymatische Aktivität und Genexpression der Glutathionreduktase zu unterschiedlichen Entwicklungsstadien von Weizen
  17. Syed H. Raza (2010): Subcellular ion composition und growth of Vicia faba under various salinity regimes in soil culture
  18. Caroline Heyer (2011): Bestimmung von Glucosinolaten und Isothiocyanten in Brassica pekinensis nach steigendem S-Angebot – Einfluss auf die Nrf2-Transaktivierung in HT-29 Zellen.
  19. Richard Betzinger (2011): Einfluss einer S-Düngung auf Ertrags- und Qualitätsparameter von zwei Weizensorten im Feldversuch unter besonderer Berücksichtigung von S-haltigen Metaboliten.
  20. Julia Richter (2012): Beeinflussung der Schwefel-Transporter durch unterschiedliche Schwefelangebote am Ende des Ährenschiebens: Vergleich von Wildtyp - und α -Gliadin-defizientem Weizen.
  21. Michael Dreyer (2012): Einfluss einer Schwefelversorgung auf die Expression der Glutathionreduktase im Fahnenblatt: Vergleich von Wildtyp - und α -Gliadin-defizientem Weizen.
  22. Neele Wendler (2012): Expression of aluminium tolerance genes in triticale.
  23. Melanie Tögel (2012): Molekularbiologische Untersuchungen der Genexpression von S-Transportern und der Glutathionreduktase bei zwei unterschiedlichen Entwicklungsstadien von Weizen nach variierter S-Düngung.
  24. Thomas Räbiger (2012): Einfluss einer variierenden Schwefelversorgung auf die Expression von Schwefeltransportern im vollreifen Korn: Vergleich von Wildtyp – und alpha-Gliadin-defizientem Weizen.
  25. Harmen Mehrdorf (2013): Enzymatischer Aufschluss von Phytin-Phosphor in Wirtschaftsdüngern.
  26. Thian Wittayawarkul (2013): Greenhouse gas emission of wet soils after application of biogas waste differing in pH.
  27. Anne Bayer (2014): Auswirkungen einer MgSO4-Blattdüngung auf Wachstum, Fotosyntheseleistung und Nährstoffkonzentration von Mais (Zea mays L.).
  28. Anna-Cathrina Wollmer (2014): Genotypische Variation im Schwefelhaushalt von Rapssorten unter Stickstoff-limitierenden Bedingungen.
  29. Lisa Hansen-Flüh (2014): Makroskopisches in vivo Ratio Imaging von apoplastischen pH-Werten: Eine Methodenentwicklung
  30. Inga Matzner (2014): Ratiometrische Bestimmung von Protonenkonzentrationen und –dynamiken im Apoplasten intakter Wurzeln: Eine Methodenentwicklung.
  31. Nora Stock (2014): Einfluss eines unterschiedlichen P-Angebots auf den apoplastischen pH-Wert und das Blattwachstum von Zea mays L..
  32. Anne Roßmann (2014): Proteinzusammensetzung bei Winterweizen in Abhängigkeit von der N-Form und der N-Spätdüngung.
  33. Tanja Tramnitze (2014): Effect of biomolecular and proteomic changes on shoot and root growth of barley (Hordeum vulgare L.) under alkaline stress.
  34. Hanna Katharina Winter (2014): Einfluss eines steigenden Kupferangebotes auf die Mineralstoffzusammensetzung und das Proteom von Weizenpflanzen.
  35. Ramona Schuster (2015): Untersuchung des Backvolumen und der Proteinzusammensetzung von Winterweizen unter Anwendung der Stickstoffspätdüngung im Gefäßversuch.  
  36. Sumamith Rücker (2015): Die Glutenzusammensetzung von Winterweizen unter Einfluss der Stickstoff-Spätdüngung im Feldversuch und die Auswirkungen auf die Backqualität.
  37.  Ankush Borle Pawar (2015): Effect of form and concentration of nitrogen given to roots on pH and ion relations in leaf apoplast of Vicia faba L..
  38.  Frederik Knollmann ( 2015): Einfluss der Konzentration und Form einer Jod-Blattdüngung auf die Jodverteilung in den Früchten von zwei Birnensorten.
  39. Gérard Soz Schade (2015): The impact of a foliar magnesium application on the subcellular ion concentration of the Vicia faba and Avena sativa leaves.
  40. Muhammad Asad Abbas (2015): Proteomic changes in roots of maize (Zea mays L.) under alkaline stress.
  41. Melanie Gilbricht (2015): Bedeutung des S-Angebots für die N-Retranslokation von Rapsgenotypen mit unterschiedlichen Glucosinolatgehalten.
  42. Amit Sagervanshi (2015): Ionomic and proteomic changes in maize shoot under salt and alkaline stress.
  43. Anja van Hamme (2015): Entwicklung und Validierung einer LC-MS/MS-Methode zur quantitativen Bestimmung von BADGE, BFDGE und NOGE sowie deren Derivate in diversen Lebensmittelmatrices.
  44. Caren Trappe (2015): Verbesserung der Phosphoreffizienz von Mais im frühen Entwicklungsstadium durch die gezielte Ausfällung von Struvit.
  45. Christoph Weidemann (2015): Beeinflussung der Mn-Verfügbarkeit und der Mn-Konzentration in Winterweizen durch Applikation von N- und S-haltigen Flüssigdüngern.
  46. Merle Wichmann (2016): Einfluss der Nitrifikation auf die Bodenreaktion und die Nährstoffverfügbarkeit – Ein Vergleich von stabilisiertem und nicht stabilisiertem Ammoniumsulfat.
  47. Maria Theresa Rischen (2016): Einfluss stickstoff- und schwefelhaltiger Düngemittel auf die Manganverfügbarkeit im Boden unter besonderer Berücksichtigung des Nitrifikationshemmers Dicyandiamid. 
  48. Ulrike Hanz (2016): Effect of root and leaf P-application on subcellular P-distribution and P-use efficiency of maize. 
  49. Philipp Meyer (2017): The short-term change of the pH of the leaf apoplast under different salt stresses- A ratiometric study in Vicia faba L.
  50. Bruno Görlach (2017) Einfluss einer P-Blattdüngung auf die P-Aufnahme, -verteilung und Nutzungseffizienz bei Ackerbohne im Nährlösungs- und Bodenversuch.
 

Abgeschlossene Doktorarbeiten

  1. Bijan Kawiani (2007): Einfluss der Schwefelversorgung auf Gehalt und Qualität der Samenproteine von Pisum sativum L. und Glycine max. L. und Eignung verschiedener Methoden zur Diagnose der Schwefelversorgung.
  2. Jehad Abbadi (2007): Importance of nutrient supply (N,P,K) for yield formation and nutrient use efficiency of safflower (Carthamus tinctorius L.) compared to sunflower (Helianthus annuus L.) including an assessment to grow safflower under north German conditions.
  3. Britta Pitann (2008): Einfluss der Plasmalemma-ATPase-Aktivität und des apoplastischen pH-Wertes auf das Blattwachstum und die Proteinexpression von salzempfindlichen und salzresistenten Maisgenotypen.
  4. Thorsten Kranz (2009): Zusammenhang von Wachstumsprozessen und apoplastischem pH-Wert in Blättern von Vicia faba unter Salzstress.
  5. Limeng Zhang (2009): Effect of nitrogen fertilizer application on yield formation and nitrogen uptake of aerobic rice in North China.
  6. Ruirui Chen (2009): A study on apparent added nitrogen interactions and priming effects of soil organic matter using stable isotopes.
  7. Mehmet Senbayram (2009):  Greenhouse gas emission from soils of bioenergy crop production systems and regulating factors.
  8. Nicole Fanselow (2010): Soil nitrogen-plant interactions as affected by grazing and water availability in semi-arid grassland of Inner Mongolia.
  9. Dorothee Steinfurth (2010): Storage protein quality, metabolite composition, and baking quality of winter wheat as affected by late sulfur fertilization.
  10. Christoph-Martin Geilfus (2011): Expansin expression and apoplastic pH in expanding leaves under NaCl stress.
  11. Muhammad Shahzad (2012): Growth-related changes in subcellular ion and protein patterns in maize and field bean leaves under salt stress.
  12. Sajid Masood. (2012): Interaction of salt stress and boron toxicity on subcellular ion relations, antioxidative activity and soluble apoplastic protein pattern in wheat leaves.
  13. Christina Neuhaus (2013): Development of magnesium deficiency, ionic composition and yield of faba bean (Vicia faba L.) as affected by foliar MgSO4 fertilization.
  14. Jan Reent Köster (2014): Gaseous emissions from biogas-digestate management and from fertilized soils: A study with special reference to nitrous oxide determination by stable isotope and isotopomer techniques.
  15. Caroline Heyer (2015): Optimierung von Glucosinolaten und deren Hydrolyseprodukte in Pak Choi mittels einer variierten Stickstoff-Schwefel-Dünung sowie einer Selenblattapplikation.
  16. Sherif H. Morgan (2015): In vivo detection of Ca2+ and pH in the apoplast and cytosol of plant leaves under salinity. 
  17. Li Wang (2015): Impact of genotypic variation in sulfur distribution and branching characteristics on nitrogen efficiency of oilseed rape (Brassica napus L.).
  18. Cheng Xue (2015): Impact of late nitrogen fertilization on protein and baking quality of winter wheat.
  19. Mareike Jezek (2016): Magnesium deficiency in maize and effectiveness of nutrient supply through MgSO4 leaf-application.  
  20. Michael Dreyer (2016):  Untersuchungen zum Einfluss der Stickstoff-Form auf die Nährstoffversorgung von Weizen (Triticum aestivum L.) unter besonderer Berücksichtigung von Mangan –ein Vergleich stabilisierter und nicht stabilisierter N-Dünger.
  21. Anna-Catharina Wollmer (2017): Auswirkungen von zeitweiliger Überstauung auf das Wachstum, den Ertrag und den Nährstoffhaushalt von Winterweizen und Winterraps.

 

Abgeschlossene wissenschaftliche Arbeiten von Postdoktoranden

  1. Dr. Caroline Krämer (2003-2006): Proteomanalytik von Gliadinen und Gluteninen im Weizenkorn.
  2. Dr. H. Brück (2007-2008): Interaktion N und Wassernutzungseffizienz
  3. PD Dr. J. Gerendas (2007-2009): Interaktive Effekte einer N- und S-Düngung auf die Glucosinolat- und Isothiocyanat-Konzentrationen in Brassicacae.
  4. PD Dr. K. Dittert (2007-2011): Emission von treibhausrelevanten Spurengasen nach einer Düngung mit Biogasgärrückständen.
  5. Dr. K. Witzel (2010-2011): Proteomanalytische Untersuchung von Proteinen im Blattapoplasten unter Salzstress.
  6. PD Dr. C. Zörb (2008-2012): Proteomanalytische Untersuchung von Stress- und Speicherproteinen. 
  7. Dr. K. Pandian (2014-2015): Ratio imaging of apoplastic pH as affected by drought stress of Vicia faba. 
  8. PD Dr. G. Schulte auf`m Erley (2014-2016): N-Nutzungseffizienz bei Raps
  9. Dr. Muhammad Imran (2016-2017): Effect of Zn priming for salt and drought resistance

Abgeschlossene Habilationsarbeiten

  1. Dr. Klaus Dittert (2007): Organic manures and nitrous oxide emissions from soils.
  2. Dr. Gunda Schulte auf`m Erley (2013): Nitrogen efficiency in maize, oilseed rape and cabbage - identification of important physiological traits for genotypic variation.
  3. Dr. Christoph Martin Geilfus (2016): Significance of the leaf apoplastic pH for responses to chloride-salinity.