Professur für Pflanzenernährung

Vorträge (Prof. Dr. K. H. Mühling)

1987-2003

 

| 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010

 

| 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

 


 

1987-2003

nach oben


  1. Mühling, K. H und K. Mengel
    Bedeutung verschiedener Aluminiumfraktionionen des Bodens sowie des EUF desorbierbaren Calciums für das Wurzelwachstum junger Sommergerstepflanzen.
    Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, 1987, Stuttgart-Hohenheim.
  2. Barekzai A., K. H. Mühling und K. Mengel
    Einfluß der Trocknung von Bodenproben auf ihren Gehalt an CaCl2-extrahierbaren N-Fraktionen sowie deren Beziehung zur N-Aufnahme der Pflanze.
    100. VDLUFA-Kongress, 1988, Bonn.
  3. Mühling, K. H
    Die Bedeutung des durch Plasmalemma-ATPase bedingten Protonengradienten für die Retention der Zucker von Wurzeln intakter Mais und Ackerbohnenpflanzen.
    Kolloquium des Instituts für Pflanzenernährung, Justus-Liebig-Universität, 1990, Gießen.
  4. Mühling, K.H.
    Zucker/H+-Cotransport reduziert Zuckerefflux von Wurzeln intakter Maispflanzen in die Rhizosphäre.
    Kolloquium des Instituts für Pflanzenernährung und Bodenkunde der Christian-Albrechts-Universität, 1991, Kiel.
  5. Esch, A., K.H. Mühling, H. Matzke, S. Schubert und K. Mengel
    Mechanismus der Retention organischer Säuren und Zucker von Wurzeln intakter Pflanzen.
    2. Wiss. Arb.Tag., Ökophysiologie des Wurzelraumes, 1991, Borkheide.
  6. Mühling, K. H.
    Bedeutung der Plasmalemma-ATPase für die Retention von Zuckern und organischen Säuren in Wurzeln.
    Kolloquium des Instituts für Pflanzenernährung der Universität Hohenheim, 14. Januar 1993, Stuttgart.
  7. Mühling, K. H.
    Mechanism of sugar and organic acid retention by roots of intact maize and field beans.
    Seminar of the Department of Agriculture at the University of Queensland, 6. October 1993, Brisbane, Australia.
  8. Mühling, K. H., I. Heinecke and B. Sattelmacher
    Influence of minerals on cytoplasmic streaming in root hairs of intact wheat seedlings (Triticum aestivum L.).
    XII. Intern. Plant Nutrition Colloquium, September 1993, Perth, Australia.
  9. Mühling, K. H., S. Schubert and K. Mengel
    Mechanism of sugar retention by roots of intact maize and field bean plants.
    XII. Intern. Plant Nutrition Colloquium, September 1993, Perth, Australia.
  10. Mühling, K. H.
    Bedeutung des Blattapoplasten als Zwischenspeicher für den Stofftransport.
    Kolloquium des Instituts für Pflanzenernährung und Bodenkunde der Christian-Albrechts-Universität, 15. Mai 1995, Kiel.
  11. Mühling, K. H.
    Die Bedeutung der Mineralstoffernährung und der Lichtintensität für die Protonen- und Kaliumkonzentration im Apoplasten von intakten Blättern.
    Kolloquium des Instituts für Pflanzenernährung, Universität Hohenheim, 1. Februar 1996, Stuttgart.
  12. Sattelmacher, B. und K. H. Mühling:
    Der Apoplast der höheren Pflanze: „Speicher-, Transport- und Reaktionsraum“.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung, Christian-Albrechts-Universität, Juni 1997, Kiel.
  13. Mühling, K. H.
    Mobilisierung von Nähr- und Schadstoffen durch Wurzelexudate.
    Eingeladener Vortrag am Institut für Gemüse und Zierpflanzenbau, 23. März 1998, Grossbeeren.
  14. Mühling, K. H.
    Bedeutung von Wurzelexsudaten für die Mobilisierung von Pflanzennährstoffen.
    Habilitationsvortrag an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 4. April 1998, Kiel.
  15. Mühling, K. H.
    Bedeutung der Bodenversauerung für Ernährung und Wachstum der Pflanze.
    Antrittsvorlesung an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 17. Juni 1998, Kiel.
  16. Mühling, K. H.
    Role of ion relations in the leaf apoplast of corn and cotton for Na+ toxicity and salt tolerance.
    Soil Science Seminar, Department of Land, Air and Water Resources, University of California, Oktober 1999, Davis, California, USA.
  17. Mühling, K. H.
    Einfluss von Salzstress auf den Mineralstoffwechsel von Mais und Baumwolle unter besonderer Berücksichtigung des Blattapoplasten.
    Eingeladener Vortrag an der Universität Hohenheim, Februar 2000, Stuttgart.
  18. Mühling, K. H.
    Determination of [Na+] in the leaf apoplast monitored by in-vivo fluorescence ratio imaging microscopy.
    Plant Nutrition Seminar, Department of Land, Air and Water Resources, University of California, Oktober 2000, Davis, California, USA.
  19. Mühling, K. H.
    Physiological traits of Na+ toxicity and salt tolerance.
    XIV International Plant Nutrition Colloquium, 27. July - 3 August 2001, Hannover.
  20. Mühling, K. H.
    Physiologische und biochemische Interaktionen der Salz- und Cd-Toxizität.
    Eingeladener Vortrag an der Justus-Liebig-Universität, 23. Oktober 2001, Gießen.
  21. Mühling, K. H.
    Beeinträchtigung der Welternährung durch Salinität.
    Festkolloquium: 200 Jahre Justus Liebig: Erfahrungen und Perspektiven für eine umweltverträgliche Ernährungssicherung der wachsenden Weltbevölkerung, Justus-Liebig-Universität, 12.-13. Juni 2003, Gießen.

    nach oben


    2004

  22. Mühling, K. H.
    Wissenstransfer-Erfahrungen aus den USA.
    Fachtagung zum Standortfaktor Wissen in der landwirtschaftlichen Beratung, Hessischer Bauernverband, 24. Juni 2004, Gießen.
  23. Mühling, K. H und Läuchli, A.
    Na+ in the leaf apoplast does not affect growth of corn and cotton under salinity.
    8th Congress of the European Society for Agronomy, 11.- 15. Juli 2004, Kopenhagen, Dänemark.
  24. Mühling, K. H.
    Subzelluläre Änderungen im Proteinmodifikationsmuster von Weizen unter hohem B-Angebot.
    DFG-Rundgespräch zur Einrichtung eines Schwerpunktprogramms „Proteomanalyse von Pflanzen in physiologischen Grenzbereichen“, 7.-8. Oktober 2004, Hamburg.
  25. Mühling, K. H.
    Mechanismen der Zuckerretention von Pflanzenwurzeln.
    Festkolloquium anlässlich des 75. Geburtstages von Prof. Dr. Drs. h.c. K. Mengel, Institut für Pflanzenernährung, Justus-Liebig-Universität, 12. November 2004, Gießen.

    nach oben


    2005

  26. Mühling, K. H.
    Subcellular analysis of the plant proteome under abiotic stress.
    IFZ- Lunch-Time-Seminar, Interdisziplinäres Forschungszentrum für Umweltsicherung, 26. Januar 2005, Gießen.
  27. Mühling, K. H. und T. Kranz
    Bestimmung von Kationen im Blattapoplasten mit Hilfe der ratiometrischen Fluoreszenzmikroskopie.
    Seminar für Phytosphäre, Institut für Chemie und Dynamik der Geosphäre, Forschungszentrum Jülich, 1. März 2005, Jülich.
  28. Mühling, K. H.
    Physiological traits for the decline in leaf growth under salinity.
    International Colloquium “Salt Stress and Salt Resistance of Crop Plants“, 3.-6. Juni 2005, Gießen.
  29. Mühling, K. H.
    LC-Analytik in der Agrikulturchemie und Biochemie.
    Interdisziplinärer Workshop “Flüssigkeitschromatographie in der Lebenswissenschaft“, 19. Oktober 2005, Gießen.
  30. Mühling, K. H.
    Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf tumorpräventive schwefelhaltige Pflanzeninhaltstoffe.
    6. Meeting der Interdisziplinären Forschergruppe „Tumorpräventive schwefelhaltige Pflanzeninhaltstoffe“, Justus-Liebig-Universität, 8. Dezember 2005, Gießen.

    nach oben


    2006

  31. Steinfurth, D., C. Krämer und K. H. Mühling
    Proteomanalytik zweier Weizensorten in Bezug auf ihre Backqualität.
    Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel, 4. April 2006, Detmold.
  32. Mühling, K. H.
    Aufbau und Zielsetzung des Masterstudiengangs „Oenologie“.
    Forschungsanstalt Geisenheim, 10. Mai 2006, Geisenheim.
  33. Mühling, K. H.
    Principles of 2-D gel electrophoresis and proteome image analysis.
    Graduate Course „Protein Biochemistry”, Interdisziplinäres Forschungszentrum, 17. Mai 2006, Gießen.
  34. Mühling, K. H.
    Beeinflussung der Isothiocyanat-Konzentration in Nutzpflanzen durch eine N- und S-Ernährung.
    Develey-GmbH, Unterhaching, 14. Juni 2006, München.
  35. Mühling, K. H.
    Ernährungsphysiologische Aspekte von Kulturpflanzen unter Salzstress.
    Eingeladener Vortrag an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 3. Juli 2006, Kiel.
  36. Mühling, K. H. und C. Krämer
    Proteomanalytik von Speicherproteinen im Weizenkorn.
    Interdisziplinärer Workshop „Proteomik in der Lebenswissenschaft“, Interdisziplinäres Forschungszentrum, 12. Oktober 2006, Gießen.
  37. Wimmer, M. und K. H. Mühling
    Membran-bindende und apoplastische Proteine unter B-Toxizität.
    Interdisziplinärer Workshop „Proteomik in der Lebenswissenschaft“, Interdisziplinäres Forschungszentrum, 12. Oktober 2006, Gießen.

    nach oben


    2007

  38. Pitann, B., T. Kranz und K. H. Mühling
    Does apoplastic pH contribute towards reduced leaf growth in plants under salinity?
    International Congress „Plant Nutrition and its Prospects“, Mendel University of Agriculture and Forestry, 6. September 2007, Brno, Tschechien.
  39. Gerendás, J. und K. H. Mühling
    Kann die Schwefel- und Stickstoffversorgung die Konzentration und das Muster von Glucosinolaten und Isothiocyanaten in Kohlgemüse beeinflussen?
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung, 13.-14. September 2007, Berlin.
  40. Mühling, K. H.
    Einsatz und Perspektiven der Proteomik in der Ernährungsforschung von Kulturpflanzen.
    Antrittsvorlesung an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 24. Oktober 2007, Kiel.
  41. Mühling, K. H.
    Wohin entwickelt sich die Pflanzenernährung?
    Beiratsitzung der Raiffeisen AG Schleswig-Holstein, 19. Dezember 2007, Kiel.

    nach oben


    2008

  42. Mühling, K. H und J. Gerendás.
    Beeinflussung gesundheitsfördernder Pflanzeninhaltsstoffe durch die Ernährung der Pflanze.
    58. Hochschultagung der Agrar- und Ernährungwissenschaftlichen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1. Februar 2008, Kiel.
  43. Gerendás, J. und K. H. Mühling
    Isothiocyanatkonzentration in verschiedenen Pflanzenarten unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Ernährung.
    43. Vortragstagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung, 17.-18. März 2008, Quedlinburg.
  44. Zörb, C., D. Steinfurth, S. Seling, G. Langenkämper, P. Köhler, M.G. Lindauer und K. H. Mühling
    Einfluss der Schwefel-Spätdüngung auf das Proteinmuster zweier A-Weizensorten mit unterschiedlichem Backqualität.
    43. Vortragstagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung, 17.-18. März 2008, Quedlinburg.

    nach oben


    2009

  45. Mühling, K. H.
    Beeinträchtigung der Welternährung durch Bodenversalzung.
    59. Hochschultagung der Agrar- und Ernährungwissenschaftlichen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 30. Januar 2009, Kiel.
  46. Dittert, K. und K. H. Mühling
    Emission klimarelevanter Spurengase im intensiven Pflanzenbau.
    59. Hochschultagung der Agrar- und Ernährungwissenschaftlichen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 30. Januar 2009, Kiel.
  47. Mühling, K. H., D. Steinfurth und C. Zörb
    Düngung mit Schwefel verbessert die Weizenqualität.
    1. Norddeutsches Weizenforum, 6. Februar 2009, Lübeck.
  48. Mühling, K. H.
    Stand und Perspektiven der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Forschung am Standort Kiel.
    Berufsverband „Agrar, Ernährung, Umwelt“ (VDL) des Landesverbandes Schleswig-Holstein, 23. April 2009, Kiel.
  49. Steinfurth, D., C. Zörb und K. H. Mühling
    Proteomanalytische Untersuchungen der Weizenqualität nach einer S-Spätdüngung.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung, 11.-12. Juni 2009, Osnabrück.
  50. Gerendás, J. und K. H. Mühling
    Isothiocyanatkonzentration in verschiedenen Pflanzenarten unter besonderer Berücksichtigung der N- und S-Ernährung.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung, 11.-12. Juni 2009, Osnabrück.
  51. Mühling, K. H., B. Pitann, T. Kranz, C. M. Geilfus und C. Zörb:
    Proteome analysis and pH sensitive ratio imaging: Tools to explore the decline in leaf growth under salinity.
    Invited speaker with keynote presentation, XVI International Plant Nutrition Colloquium 24.-30. August 2009, Sacramento, CA, USA.
  52. Wimmer, M. A., G. Lochnit, E. Bassil, K. H. Mühling, P. H. Brown und H. E. Goldbach
    Identification of boron-binding proteins supports a function of boron at the cell membrane.
    Keynote presentation, XVI International Plant Nutrition Colloquium 24.-30. August 2009, Sacramento, CA, USA.
  53. Dittert, K., M. Senbayram, B. Wienforth, H. Kage und K. H. Mühling
    Greenhouse gas emissions in biogas production systems.
    XVI International Plant Nutrition Colloquium 24.-30. August 2009, Sacramento, CA, USA.
  54. Dittert, K., M. Senbayram, A. Pacholski, H. Kage und K. H. Mühling
    Emission klimarelevanter Spurengase aus Biogasfruchtfolgen.
    Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, 5.-13. September 2009, Bonn.
  55. Mühling, K. H.
    Umstellung des agrarwissenschaftlichen Studiums auf Bachelor- und Masterabschlüsse –bisherige Entwicklungen und Erfahrungen aus Sicht der agrarwissenschaftlichen Universitäten.
    Bundesweite Fachtagung zum Agrarstudium in Deutschland, 30. September – 1. Oktober 2009, Berlin.
  56. Seling, S. und K. H. Mühling
    Ist der Rohproteingehalt heute noch das geeignete Kriterium zur schnellen Bewertung der Backqualität von Weizen.
    Landesarbeitskreis Düngung Nord, 4. Dezember 2009, Lübeck.

    nach oben


    2010

  57. Mühling, K. H., D. Steinfurth und C. Zörb
    Voraussetzungen für eine ausreichende Proteinbildung in Weizen aus ernährungsphysiologischer Sicht.
    Proteinsymposium der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, 2. Februar 2010, Rendsburg.
  58. Dittert, K., M. Senbayram, A. Pacholski, H. Kage, K. H. Mühling, F. Taube und A. Herrmann
    Emission klimarelevanter Spurengase in intensiven Ackerbaufruchtfolgen und bei der Bewirtschaftung von Grünland.
    7. Pflanzenbau-Fachtagung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, 3. Februar 2010, Hannover.
  59. Mühling, K. H., N. Wendler und C. Neuhaus
    Effect of foliar application of Mg on ion relations in the leaf tissue of Vicia faba.
    Workshop Mg-Blattdüngung, 8.-9. Februar 2010, Kassel.
  60. Dittert K., M. Senbayram, J. R. Köster, K. H. Mühling, D. Gericke, B. Wienforth, N. Svoboda, A. Pacholski, H. Kage, F. Taube und A. Hermann
    Emission klimarelevanter Spurengase norddeutscher Biogas-Fruchtfolgen - Bedeutung der Düngung mit Biogasgärresten.
    Kolloquium am Institut für Agrarrelevante Klimaforschung des Johann-Heinrich von-Thünen Institut, 23. Februar 2010, Braunschweig.
  61. Mühling, K. H.
    Bedeutung der Bodenversalzung für die Welternährung.
    Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, 15. März 2010, Gesthacht.
  62. Steinfurth, D., C. Zörb und K. H. Mühling
    Welchen Einfluss hat das N/S-Verhältnis auf die Proteinkonzentration im Winterweizen.
    Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung (Pflanzliche Nahrungsmittel), 22.-23. März 2010, Berlin.
  63. Dittert, K., K. H. Mühling, M. Senbayram, J. R. Köster, B. Wienforth, F. Taube, A. Hermann und H. Kage
    Emission klimarelevanter Spurengase in Produktionssystemen für Biogas.
    Symposium Klimagasbilanz im Winterrapsanbau der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), 30. April 2010, Berlin.
  64. Dittert K., K. H. Mühling, M. Senbayram, J. R. Köster, B. Wienforth, N. Svoboda, D. Gericke, A. Pacholski, F. Taube, H. Kage und A. Hermann
    Gärrestnutzung in der Landwirtschaft – Wirkungen und Nebenwirkungen.
    International Biomass Conference am Deutschen Biomasse Forschungszentrum, 4. Mai 2010, Leipzig.
  65. Steinfurth, D., C. Zörb und K. H. Mühling
    Einfluss der Schwefeldüngung auf S-haltige Metabolite in Weizen.
    61. Tagung für Getreidechemie, 23.-24. Juni 2010, Detmold.
  66. Paladey, E., S. Seling, M. Lindauer und K. H. Mühling
    Schwefel-Nutzungseffizienz von Winterweizensorten.
    Tagung für Getreidechemie, 23.-24. Juni 2010, Detmold.
  67. Geilfus, C.-M. und K. H. Mühling
    New insights into live imaging of apoplastic pH in intact plants under NaCl stress.
    International Symposium of the German Society of Plant Nutrition, 30. September - 2. Oktober 2010, Hannover.
  68. Mühling, K. H.
    Einfluss der Mg-Blattdüngung auf die Ionenverhältnisse im Apoplasten von Vicia faba.
    Bundesarbeitskreis Düngung, 7. Oktober 2010, Osnabrück.
  69. Geilfus, C.-M., C. Zörb und K. H. Mühling
    Quantifying β-expansin isoforms in leaves of salt-stressed maize plants by an improved 2D Western blot.
    Proteomlux: International Conference on Proteomics in Plants, Microorganisms and Environment, 18.-20. Oktober 2010, Luxemburg.

    nach oben


    2011

  70. Mühling, K. H.
    Biofortifikation: Anreicherung von Mineralstoffen und bioaktiven Pflanzeninhaltsstoffen durch Düngung? 
    61. Hochschultagung der Agrar- und Ernährungwissenschaftlichen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 3. Februar 2011, Kiel.
  71. Weidemann, C. und K. H. Mühling
    Einfluss der N-Form auf die Mn-Konzentration im Winterweizen.
    2. Norddeutsche Marktfruchtforum, 23.-24. Februar 2011, Lübeck.
  72. Steinfurth, D. und K. H. Mühling
    Speicherproteinqualität, Metaboliten-Zusammensetzung und Backqualität von Winterweizen unter besonderer Berücksichtigung einer Schwefel-Spätdüngung.
    46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung (Pflanzliche Nahrungsmittel), 20.-22. März 2011, Potsdam.
  73. Köster, J.-R., R. Well, A. Manninen, R. Bol, K. Dittert, L. Emmenegger, B. Tuzson , L. Cárdenas, K. H. Mühling und J. Mohn
    Isotopomer analysis of soil derived N2O-comparative measurements using QCLAS and IRMS techniques.
    European Geosciences Union General Assembly , 03.-08. April 2011, Wien
    .
  74. Senbayram, M., J.-R. Köster, K. H. Mühling und K. Dittert
    Processes and drivers of N2O emissions from soils after application of organic fertilizers such as biogas residues.

    Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung und der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 27.-29. September 2011, Kiel.
  75. Mühling, K. H. und C. Weidemann
    Einfluss verschiedener N-haltiger Düngemittel auf die pH-Werte im Boden und Rhizosphäre sowie die Mn-Gehalte von Boden und Winterweizen.
    Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung und der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, 27.-29. September 2011, Kiel.
  76. Augustin, J., U. Hagemann, M. Drösler, S. Glatzel, H. Kage, A. Pacholski, K. Dittert, K. H. Mühling, H. Stichnothe
    Einfluss des Energiepflanzenbaus zur Biogasgewinnung und der Gärrestausbringung auf den Austausch klimarelevanter Spurengase, die Ammoniakverflüchtigung und den C-Vorrat des Bodens.
    3. Symposium Energiepflanzen der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), 2.-3. November 2011, Berlin.

    nach oben


    2012

  77. Augustin, J., U. Hagemann, M. Drösler, S. Glatzel, H. Kage, A. Pacholski, K. Dittert, K. H. Mühling  und H. Stichnothe
    Greenhouse gas fluxes and soil carbon stock changes in the cultivation of energy crop used for biogas production.

    DECHEMA Symposium „Industrial Use of Renewable Raw Materials: Chemistry, Biotechnology, Process Engineering“, 14.-15. Februar 2012, Frankfurt/Main.
  78. Mühling, K. H., M. Senbayram, J.-R. Köster, M. Rohwer und K. Dittert
    Contribution of biogas residues and mineral fertilizers on the release of nitrous oxide from soils.
    International Conference „Plant Growth, Nutrition and Environment Interactions, 18.-21. Februar 2012, Wien. (invited speaker), cancelled due to sickness absence
  79. Geilfus, C.-M. und K. H. Mühling
    Salinity differently impacts expansins and the leaf apoplastic pH in maize hybrids contrasting in salt resistance.
    International Conference „Plant Growth, Nutrition and Environment Interactions, 18.-21. Februar 2012, Wien.
  80. Geilfus, C.-M. und K. H. Mühling
    Mechanisms responsible for the formation of NaCl-induced apoplastic pH signalling: an in situ ratio imaging study.
    International Conference „Plant Abiotic Stress Tolerance II”, 22.-25. Februar 2012, Wien.
  81. Zörb, C. und K. H. Mühling
    Proteom- und Metabolomanalytik von Weizen nach einer variierten S-Ernährung.
    47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung –pflanzliche Nahrungsmittel- (DGQ), 19.-20. März 2012, Karlsruhe.
  82. Geilfus, C.-M., D. Ober, K. H. Mühling und C. Zörb
    Salinity differentially affects growth promoting agents in leaves of maize hybrids contrasting in salt resistance.
    Gemeinsame Tagung der Gesellschaft für Pflanzenzüchtung e.V. (GPZ), des Kompetenzzentrums für Pflanzenzüchtung und des Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK), 11.-12. Juni 2012, Stuttgart-Hohenheim.
  83. Mühling, K. H., J.-R. Köster, M. Senbayram, M. Rohwer und K. Dittert
    Influence of biogas residue and mineral fertilizer application on nitrous oxide release from agricultural soils.

    Parallel Session 13: Biosphere – Atmosphere Interactions, FESPB and EPSO Plant Biology Congress, 29. Juli - 3. August 2012, Freiburg.
  84. Senbayram, M., J.R. Köster, R. Well, A. Giesemann, A. Techow, A. Herrmann, K. H. Mühling und K. Dittert
    Isotopomer fractionation of N2O as affected by soil type and reduction of N2O.
    Joint European Stable Isotope User Meeting (JESIUM), 2.-7. September 2012, Leipzig.
  85. Neuhaus, C., C.-M. Geilfus, C. Zörb und K. H. Mühling
    Einfluss einer Mg-Blattdüngung auf die Expression der Chelatase und ATPase in Blättern von Ackerbohne.
    19. Tagung Arbeitskreis Blattdüngung - Grundlagen, Beratung und Praxis, 1. Oktober 2012, Hannover.
  86. Geilfus, C.-M. und K. H. Mühling
    Cl--induzierte apoplastische pH-Signale beeinflussen die Stomatabewegung und erfüllen erste Anforderungen eines signaltransduzierenden Elementes.
    Botanisches Kolloquium am Institut für Biologie der Universität Leipzig, 13. Dezember 2012, Leipzig.

     

    nach oben


    2013

  87. Mühling, K. H.
    Einblicke und Perspektiven für das Studium und die Forschung in der Agrar-, Umwelt- und Ernährungswissenschaft – incl. Fachvortrag über die Entstehung und Beeinflussung der Emission von Lachgas durch die Pflanzenproduktion.
    Vortrag am Gymnasium Kronshagen, 11. Januar 2013, Kiel.
  88. Schulte auf´m Erley, G. und K. H. Mühling
    Nutzung von Sortenunterschieden zur Verbesserung der Stickstoffeffizienz.
    63. Öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität, 7. Februar 2013, Kiel.
  89. Schulte auf´m Erley, G. und K. H. Mühling
    Reduktion von Stickstoffbilanzüberschüssen durch den Anbau stickstoffeffizienter Sorten
    3. Norddeutsches Marktfruchtforum, 27.-28. Februar 2013, Lübeck.
  90. Geilfus, C.-M., D. Becker, K. Niehaus, K. H. Mühling und C. Zörb
    Wirkt sich eine RNAi-vermittelte Deletion der α-Gliadin Speicherproteinfamilie in Weizen auf das gesamte Metabolom aus?
    48. Vortragstagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung –pflanzliche Nahrungsmittel- (DGQ), 18.-19. März 2013, Göttingen.
  91. Mühling, K. H.
    Bedeutung von Calcium für das Streckungswachstum von Ackerbohne unter Salzstress.
    Kolloquium zur Pflanzenernährung, Justus-Liebig-Universität Gießen, 4. September 2013, Gießen.
  92. Rohwer, M., A. Pacholski, H. Kage, K. Dittert und K. H. Mühling
    Einfluss verschiedener Fruchtfolgen auf die Lachgasemissionen nach organischer und mineralischer Düngung.
    Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG), 7.-12. September 2013, Rostock.
  93. Köster, J. R., A. Pacholski, K. Dittert, H. Kage und K. H. Mühling
    Ammoniak- und Methanemissionen während der Biogas-Gärrestausbringung und -lagerung: Untersuchung mit Open Path FTIR.
    125. LUFA-Kongress, 17.-20. September 2013, Berlin.
  94. Geilfus, C.-M., M. Jezek, A. Bayer und K. H. Mühling
    Einfluss einer Mg-Blattdüngung auf das Wurzel-, Spross- und Blattwachstum sowie die Fotosyntheseleistung von Mais.
    20. Tagung Arbeitskreis Blattdüngung - Grundlagen, Beratung und Praxis, 15. Oktober 2013, Kassel.
  95. Augustin, J., U. Hagemann, M. Drösler, S. Glatzel, H. Kage, A. Pacholski, K. H. Mühling et. al.:
    Freisetzung klimarelevanter Spurengase und Veränderungen im Vorrat an organischer Bodensubstanz beim Anbau von Energiepflanzen zur Biogasproduktion
    4. Symposium Energiepflanzen, 22.-23. Oktober 2013, Berlin.
  96. Dreyer, M., C. Weidemann und K. H. Mühling
    Untersuchungen zur Verfügbarkeit und Aufnahme von Mikronährstoffen in Weizen (Triticum aestivum L.) in Abhängigkeit von der N-Form.
    Seminar N.U. Agrar, 19. November 2013, Fulda.

nach oben


2014

 

  97. Dreyer, M. C. Weidemann, G. Schulte auf`m Erley und K. H. Mühling:
          Einfluss der N-Form auf die Mn-Verfügbarkeit und –Aufnahme von Winterweizen
          Workshop „Mn-Mangel erkennen… ganz easy!“, Hochschule Osnabrück, 20. Februar 2014, Osnabrück.

  98. Heyer, C. und K. H. Mühling:
         Interaktive Effekte der N- und S-Ernährung auf Glucosinolate, deren Hydrolyseprodukte sowie das Isothiocyanat/Nitril-Verhältnis in Brassica rapa chinensis
         49. Vortragstagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung -pflanzliche Nahrungsmittel- (DGQ), 17.-18. März 2014, Kiel.

  99. Mühling, K. H.:
        Significance of sulfur nutrition for wheat quality (Invited keynote speaker)
         9th International Workshop on Sulphur Metabolism in Plants, 14.-17. April 2014, Freiburg.


  100. Jezek, M., A. Bayer, C.-M. Geilfus und K.H. Mühling:
          Einfluss einer Mg-Blattdüngung auf die K- und Mn-Konzentration sowie die N-Assimilation von Mais
          21. Tagung Arbeitskreis Blattdüngung - Grundlagen, Beratumg und Praxis, 29. September 2014, Frankfurt.

 

nach oben


2015

  101. Köster, J. R. und K. H. Mühling
           Spurengasemissionen aus Biogasgärrestlagunen und während der Feldausbringung –Untersuchungen mit  Open-Path FTIR.
           65. Öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-
           Albrechts-Universität zu Kiel, 5. Februar 2015, Kiel


  102. Geilfus, C. M., A. Mithöfer, C. Zörb, J. Ludwig-Müller, S. Carpentier und K. H. Mühling
           Cl--inducible transient alkalinization function on stress related proteins and induce stomata closure via controlling
           abscisic acid distribution in salt stressed Vicia faba leaves.

           Jahrestagung der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG), 1. September 2015, München.


  103. Mühling K. H.
           The interactive effects of nitrogen and sulfur on glucosinolate patterns and their breakdown products in vegetable
           crops
.
           10th Jubilee International Plant Sulfur Workshop “Sulfur Nutrition and Assimilation in Higher Plants- Fundamental,
           Environmental and Agricultural Aspects. Energie- 3. September 2015, Forschungszentrum Niedersachsen, Goslar.


  104. Rohwer, M. und K. H. Mühling
           Können die Spurengasemissionen durch Nitrifikationshemmer reduziert werden?
           Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG), 9. September 2015, München.


  105. Pitann, B. und K. H. Mühling
           Effect of alkaline stress on growth, ion distribution and organic acids in maize.
           International Conference: Soil – the non-renewalbe environmental resource., 7.-9. September 2015, Brno, Czech
           Republic.


  106. Dreyer, M., B. Görlach und K. H. Mühling
           Einfluss stabilisierter N-Dünger auf die Verfügbarkeit und Aufnahme von Mangan in Weizen.
           Jahrestagung des VDLUFA, 17. September 2015, Göttingen.


  107. Imran, M. und K. H. Mühling
           Zn seed priming enhances growth and improves nutrient status of maize plants grown under salt stress.
           Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pflanzenernährung (DGP), 18. September 2015, Göttingen.

nach oben

______________________________________________________________________________________________________________________________

2016

 

  108. Rohwer, M. und K. H. Mühling:
           Können die Spurengasemissionen nach organischer und mineralischer Düngung durch Nitrifikationshemmer reduziert werden?
           66. Öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 4. Februar 2016, Kiel.

  109. Mühling, K. H.:
          Bedeutung der N- und S-Spätdüngung für die Proteinzusammensetzung und Backqualität von Winterweizen.
           Tagung der landwirtschaftlichen Unternehmensberatung (LUB) Ostholstein, 9. März 2016, Merkendorf/Neustadt i.H.

  110. Roßmann, A. und K. H. Mühling:
          Einfluss einer N-Spätdüngung unter verschiedenen N-Versorgungsstufen auf Proteinkonzentration und Proteinzusammensetzung in Winterweizen.
          50. Vortragstagung der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung -Pflanzliche Nahrungsmittel- (DGQ), 14.-15. März 2016, Berlin. 

  111. Rohwer, M., K. Dittert und K. H. Mühling:
          Grenzen der Minderung treibhausrelevanter Spurengase durch Nitrifikationshemmer nach Gärrestdüngung.
          128. Jahrestagung des Verbandes der landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA), 14. September 2016, Rostock.

  112. Wollmer, A. C., B. Pitann und K. H. Mühling:
          Einfluss von temporärer Überstauung auf Wachstum, Nährstoffkonzentration und Ertrag von Weizen. 
          128. Jahrestagung des Verbandes der landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA), 14. September 2016, Rostock.

  113. Daum, D., C. Budke, S. Dinklage, S. Dieckmann und K. H. Mühling:
          Verfahrenstechnik zur Biofortifikation von Äpfel und Erdbeeren mit Jod. 22.
          Tagung Arbeitskreis Blattdüngung und Mikronährstoffe - Grundlagen, Beratung und Praxis, 16. Dezember 2016, Frankfurt.

  114. Rischen, M., M. Dreyer und K. H. Mühling:
          Einfluss stabilisierter N-Dünger auf die Mn-Versorgung von Weizen.
          22. Tagung Arbeitskreis Blattdüngung und Mikronährstoffe - Grundlagen, Beratung und Praxis, 16. Dezember 2016, Frankfurt.

 

nach oben ________________________________________________________________________________________________________________________________

2017

 

: