Professur für Pflanzenernährung

Projekte

Proteomanalytische Untersuchungen von Anpassungs- und Resistenzmechanismen der
Kulturpflanzen an abiotischen Stress (z. Zt. Trocken- und Salzstress)

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler:  A. Sagervanshi, M. Wichmann
   
 

B-Lokalisation und B-Toxizität

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: N.N.
   
 

Bedeutung des N- und S-Angebots für die Proteinqualität von Weizen

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: A. Roßmann
   
 

S-Ernährung und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: N.N
   
 

N- und S-Nutzungseffizienz

Leitende Wissenschaftler: Dr. B. Pitann und Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: N.N
   
 

Lokalisation von Mg und Blattdüngung

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: A. Dinh Quang
   
 

Erfassung von Spurengasflüssen aus norddeutschen Bioenergiefruchtfolgen und Prüfung von Minderungsmaßnahmen am Standort Kiel/Hohenschulen

Leitende Wissenschaftler: Dr. B. Pitann und Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: M. Rohwer, A.M. Kurdestani
   
 

Translocation and localization of cadmium

Leitende Wissenschaftler: Dr. B. Pitann und Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: J. Wu
   
 

Einfluss von Al auf Wachstum und Proteom von Mais

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: A. Bayer
   
 

Mineralstoffwechsel und Überflutungsstress von ldw. Kulturpflanzen

Leitende Wissenschaftler: Dr. B. Pitann und Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: A.C. Wollmer
   
   

P-Dynamik und P-Verlagerung

Leitende Wissenschaftler:

Dr. B. Pitann und Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: J. T. Mackens

Abgeschlossene Projekte (Ausgewählte Projekte)

 

Treibhausgas- und Ammoniak-Emissionen aus Biogasanlagen und Biogasgärrest-behältern sowie Spurengasemissionen nach Biogasgärrestausbringung auf landwirtschaftliche Flächen

Leitende Wissenschaftler: Prof. Dr. K. H. Mühling
Bearbeitende Wissenschaftler: J.R. Köster
 

Bedeutung der Ionenverhältnisse im Apoplasten des Blattes für Salzstress und -toleranz

Antragsteller: Prof. Dr. K. H. Mühling
Projektträger

DFG-Schwerpunktprogramm -Teilprojekt zu SPP 717:  Der Apoplast der höheren Pflanze: Speicher-, Transport- und Reaktionsraum (1997-2000)

 

Bedeutung des pH-Wertes im Apoplasten für das Blattwachstum von mono- und dikotylen Pflanzen unter Salzstress

Antragsteller Prof. Dr. K. H. Mühling
Projektträger: DFG-Einzelantrag (2005-2009)
 

Proteomanalytische Untersuchung der Expansin-vermittelten Wachstumsdepression zweier unterschiedlich salzresistenter Maishybriden

Antragsteller: PD Dr. C. Zörb
Projektträger: DFG-Einzelantrag (2010-2012)
 

Nitrogen supply of grassland and its belowground productivity as influenced by stocking rate, management and availability of water

Antragsteller: PD Dr. K. Dittert
Projektträger: DFG-Teilprojekt zu Forschergruppe FOR 536:  Matter fluxes in grasslands of the Xilin river watershed, Inner Mongolia as influenced by stocking rate (MAGIM) (2007-2010)
 

Einfluss der Schwefelversorgung auf Gehalt und Qualität der Samenproteine von Pisum sativum L. und Glycine max L. und Eignung verschiedener Methoden zur Diagnose der Schwefelversorgung

Antragsteller PD Dr. J. Gerendas
Projektträger: DFG-Einzelantrag (2003-2007)
 

Significance of N, S and Se supply for the quality of Chinese Brassica-type vegetables with special reference to glucosinolates and selenium

Antragsteller: PD Dr. J. Gerendas
Projektträger: DFG-Einzelantrag (2003-2011)